Bildung & persönliche Entwicklung

Bildungskompass Emsland

Bildungskompass Emsland

Was macht der Bildungskompass Emsland und wofür ist er gut?

Der Bildungskompass Emsland ist eine Anlaufstelle für Menschen, die Unterstützung und Orientierung im Kontext von Aus- und Weiterbildung suchen. Es spielt dabei keine Rolle, welches Alter jemand hat, woher er kommt oder welche Erfahrungen er bisher gemacht hat. Der Bildungskompass steht allen offen, die über Weiterbildung nachdenken und bietet ihnen seine Unterstützung an.

Was muss ich alles zum ersten Gespräch mitbringen?

Es wäre sehr hilfreich für die Beratung, wenn du zum Beispiel deine Bewerbungsunterlagen, Zeugnisse oder einen Lebenslauf mitbringen könntest. Dadurch können offene Fragen zu deinen Qualifikationen besser geklärt und passende Bildungsangebote leichter gefunden werden. Sie stehen dir auch gerne zur Seite, um bei der Optimierung deiner Bewerbungsunterlagen zu helfen. Falls du bereits konkrete Vorstellungen bezüglich deiner Aus-, Fort- oder Weiterbildung haben, solltest oder selbst schon Recherche betrieben hast, bring bitte alle relevanten Unterlagen mit. Sie unterstützen dich gerne, deine Ideen in einen konkreten Plan umzusetzen.

Ist die Beratung beim KompassEmsland kostenlos?

Die allgemeine Bildungsberatung beim Bildungskompass Emsland ist kostenfrei. Es gibt jedoch einige spezielle Angebote wie den ProfilPASS oder die Lernerberatung, für die Gebühren anfallen können. Aber dies wird vorher alles klar kommuniziert so das man sich dort keine Sorgen machen muss.

Was wird alles in der Beratung besprochen? Wie läuft es ab?

Wenn du eine persönliche Beratung wünscht, kannst du telefonisch, per E-Mail oder direkt vor Ort in ihrem Büro in der Gymnasialstraße 8 in Meppen einen Termin vereinbaren. Die Beratungsgespräche dauern in der Regel bis zu einer Stunde. Um eine gezielte Vorbereitung zu ermöglichen, ist es ratsam, dein Anliegen bereits bei der Terminvereinbarung anzugeben und gegebenenfalls wichtige Unterlagen wie Bewerbungsunterlagen im Voraus bereitzustellen. Während des persönlichen Gesprächs hast du die Gelegenheit, deine bisherigen Lernerfahrungen sowie beruflichen oder privaten Kenntnisse und Fähigkeiten mit deinen aktuellen Bildungswünschen abzugleichen. Das Ziel ist es, gemeinsam realistische Bildungsperspektiven zu entwickeln und passende Strategien für deine Bedürfnisse zu erarbeiten. Als Ergebnis erhältst du einen individuellen Fahrplan, der die einzelnen Schritte zur Verwirklichung deiner Bildungs- und Weiterbildungsziele aufzeigt. Auf Wunsch unterstützen sie dich auch dabei, Kontakte zu spezialisierten Bildungsanbietern herzustellen und begleiten dich beim Übergang.

Was ist der Profilpass?

Es ist oft herausfordernd, die eigenen Stärken und Fähigkeiten realistisch einzuschätzen. Der ProfilPASS ist ein praktisches Instrument, dass im Rahmen der Bildungsberatung unterstützend genutzt wird. Ziel ist es, deine Kompetenzen systematisch zu analysieren, um deine neuen Perspektiven und Möglichkeiten aufzuzeigen. Die ProfilPASS-Beratung ist jedoch ein kostenpflichtiges Angebot des Bildungskompass Emsland. Wenn du mehr über den ProfilPASS erfahren möchtest und daran interessiert bist, kannst du dich gerne an die Beraterinnen und Berater vor Ort wenden. Sie werden dir sicher gerne weiterhelfen.

Und die Lernerberatung?

Jeder Mensch hat seine individuelle Art zu lernen, wobei es für einige leichter ist als für andere. Durch die Lernerberatung beim Bildungskompass Emsland kannst du herausfinden, welcher Lerntyp du bist, mögliche Herausforderungen erkennen und effektive Strategien entwickeln, um das Lernen zu erleichtern. Es ist wichtig zu wissen, dass die Lernerberatung kostenpflichtig ist. Wenn du mehr über die Lernerberatung erfahren möchtest, steht dir das Team des Bildungskompass Emsland gerne zur Verfügung, um deine Fragen zu beantworten und dir nützliche Tipps zu geben.

Informationen

Mehr Informationen findest du unter:

Bildungskompass Emsland